// Adhoc-Management – Unsere Lösungen für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen

Als professioneller Leistungserbringer unterstützen wir Sie in Ihren Prozessen beim Übergang in die ambulante Versorgung. Wir bilden gemeinsam die Grundlage, nicht nur für die Zufriedenheit, sondern auch für die Sicherheit Ihrer Patientinnen und Patienten.

Können die Patientin oder der Patient im Zusammenhang mit der Erkrankung nicht mehr in den gewohnten Alltag zurückkehren, stellen die Mitarbeiter des Hilfedienstes sicher, dass der/die Patient/in nach deren Aufenthalt im Krankenhaus zuhause gut versorgt wird.

Auch eine Hilfestellung für Angehörige, die bezüglich der Nachsorge organisatorische Schwierigkeiten haben, werden von unserem Team professionell unterstützt und beraten. Unser Adhoc-Management bietet für Kliniken und Pflege-Einrichtungen derem Entlassungsmanagement eine schnelle und zuverlässige Versorgung rund um die nicht- pflegerische Betreuung. Als Spezialist in der ambulanten Versorgung bieten wir eine nachhaltige und positive Patientenzufriedenheit im Gesundheitswesen.

// Unsere unterstützenden Ziele

  • Kontinuität der Versorgung zwischen stationären und ambulanten Bereich der Patienten sicherstellen

  • Versorgungslücken vermeiden

  • Krankenhausaufenthalt von Patienten auf das erforderliche Mindestmaß zu beschränken

  • Individuelle Informationen über ambulante Versorgungsangebote anbieten

  • Die Versorgungskette zu schließen, die Versorgungsqualität zu steigern.

// Unsere Leistungen

  • SGB V – hauswirtschaftliche Versorgung

  • SGB V – Arzneimittel Organisation

  • SGB XI – zusätzliche Betreuungsleistungen mit Pflegegrad • SGB XI – Haushaltshilfe mit Pflegegrad

  • SGB XI – Alltagsbetreuung mit Pflegegrad

  • SGB XI – Alltagsbegleitung mit Pflegegrad

  • SGB XI – Haushaltshilfe mit Pflegegrad

  • SGB XI – Beratungseinsatz / Beratungsgespräch nach § 37 Abs. 3